psoriasis-dein-immunsystem-stärken-shop-dis-sale

Neosino bei Neurodermitis

Wirkungsweise von Neosino bei Neurodermitis

Wenn man Störung der Hautfunktion bei der Neurodermitis betrachtet, beobachtet man einmal die (allgemeine) Entzündung und zwar um so stärker, je akuter der Verlauf ist.

Daneben, bzw. im chronischen Stadium, steht der Wasserverlust der Haut und eine verminderte Talgproduktion mit einem vermindertem natürlichen Säureschutzmantel der Haut, die Haut ist trockener, empfindlicher gegen äußere Einflüsse, die Juckreizschwelle ist deutlich herabgesetzt.

Die klinisch bekannte Wirkung von Neosino hat mehrfache Angriffspunkte. Am eindrucksvollsten ist die antientzündliche Wirkung, die ähnlich stark wie Cortison einzustufen ist. Diese antientzündliche Wirkung wurde aktuell mit dem Modell der UV-Bestrahlung der Haut wissenschaftlich untersucht und mit der Wirkung von Cortison verglichen. 

Besonders eindrucksvoll war die Wirkung bei der prophylaktischen Behandlung mit Neosino, das heißt, wenn Neosino schon vor der Bestrahlung angewendet wurde. Hier war die Verminderung der Entzündung noch stärker als bei Cortison. Dies kann man schon als sensationell bezeichnen!

Der Wirkungsmechanismus von Neosino ist dabei völlig unterschiedlich zu Cortison und beruht vermutlich auf einer direkten Beeinflussung des Stoffwechsels der weißen Blutkörperchen, die eine Schlüsselrolle bei allen Entzündungsvorgängen spielen. Dieser entzündungshemmende Mechanismus ist noch wenig bekannt. Der wichtigste Unterschied zu Cortison ist das Fehlen der Cortison-Nebenwirkung für die Haut, nämlich die atrophisierende Wirkung. Cortison führt bei längerer Anwendung zu einer Bindegewebsrückbildung (Artrophie), Verdünnung und Alterung der Haut.

skin-care-labor-dein-immunsystem-stärken-shop-dis-sale-gereizte-haut

Damit kommen wir zur zweiten Wirkung von Neosino, speziell zum Silizium als wirksamen Bestandteil. Dies ist die strukturelle Funktion des Siliziums im Bindegewebe und in der Haut, die seit den Arbeiten der Siliziumforscherin E. Carliste in den 70er Jahren bekannt ist.

Silizium (exakt Siliziumdioxid) verbessert als essenzielles Spurenelement die Wasserbindungsfähigkeit des Bindegewebes und spielt eine wichtige Rolle bei Wachstum und Regeneration von Bindegewebe und Haut. Silizium ist ein fester struktureller Bestandteil der organischen Grundsubstanz und der Bindegewebsfasern. Das ist also geradezu das Gegenteil von Cortison.

Als Drittes bildet die Nano-Form von Silizium in Neosino nach vorsichtigem Einreiben auch einen gewissen mechanisch-chemischen oberflächlichen Schutzfilm für die Haut, was sie unempfindlicher gegen äußere Einflüsse wie Schweiß etc. macht.

Dabei ersetzt Neosino nicht die fehlende Talgproduktion der Neurodermitis-Haut. Hier ist weiterhin eine gewisse Grundpflege erforderlich, die ggf. individuell mit dem Hautarzt optimiert werden sollte.

Wie die Untersuchungen mit der UV-Bestrahlung eindrucksvoll gezeigt haben, sollte jedoch das Neosino nicht nur als Feuerwehrmittel für den akuten Entzündungsschub verwendet werden, obwohl hier sicher seine besondere Stärke liegt, sondern auch für die regelmäßige Grundpflege und Hautregeneration. Hier ist es sicher wichtig, dass eine optimale Kombination mit der Einfettung der Haut gefunden wird.

Eine Kombination mit anderen entzündungshemmenden Medikamente insbesondere Cortison scheine eher problematisch, dann lieber entweder das eine oder das andere.

Ein wesentlicher Vorteil von Silizium ist seine chemische Neutralität und damit die fehlende Giftigkeit, sowie die ebenfalls völlig fehlende allergische Potenz. Man kann sagen, dies war ein notwendiger Evolutionsschritt. Denn es gibt keine siliziumfreie Umwelt, Silizium ist nach Sauerstoff das zweithäufigste Element der Erdkruste.

Dr. Bayerl

Produktempfehlung

silizium-kapseln-zeolith-silicium-magnesium-kalzium-neosino-dein-immunsystem-stärken-shop-dis-sale

Nano-Silizium Kapseln

krill-öl-kapseln-omega3-phospholipide-neosino

Krill-Öl Kapseln

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen