kind-zeigt-armmuskeln-bild-beitrag-muskel-hypotonie-silizium

Muskelhypotonie und Silizium – Nach dem Ratgeber von Werner Kühni 2020

Muskelhypotonie und Silizium

Ein Augenlid schließt sich oder Auftreten von Doppeltsehen mit zunehmender Verschlechterung im Laufe des Tages. Schwierigkeiten bei Kauen und Schlucken, die während der Mahlzeit sich verschlimmern. Die Muskulatur des Gesichtserschlafft und die Lippen weichen zurück, wobei ein verzerrtes Lächeln entsteht. Die Kraft der gesamten Muskulatur wir immer schwächer, bis es zu einer Lähmung der Atemmuskulatur kommt.
So können einigermaßen die Symptome bei einer Muskelhypotonie beschrieben werden.

Was ist Muskelhypotonie

Muskelhypotonie wird in der Medizin ein Mangel an Muskelstärke und Muskelspannung in der Quergestreiften Muskulatur verstanden.
Sie tritt kaum als eigenständige Erkrankung auf. Vielmehr als Symptom anderer Grunderkrankungen. Besonders Kleinkinder sind betroffen, deshalb auch die Bezeichnung infantile Muskelhypotonie.
Zu den Grunderkrankungen gehören u.a. Stoffwechselstörungen, angeborene neuromuslkuläre Erkrankung Nemalin-Myopathie und neurologische Erkrankungen sowie Alkoholembryopathie.

Eine Muskelhypotonie fällt durch im Vergleich mit der Altergruppe sehr geringe Bewegung, große Anstrengung zum Beispiel beim Stillen und verringerte Fähigkeiten zur Kopfhebung auf.

Therapie Behandlung

Eine therapeutischen Unterstützung ist bei Hypotonie extrem wichtig. Physiotherapie von Spezialisten und Übungen, die von zu Hause durchgeführt werden können, sind notwendig. Auch Ergotherapien dürfen bei der Behandlung nicht fehlen.

Knochenschmerzen, Muskelschweäche oder Muskelkträmpfe deuten meist auf eine Unterversorgung mit essenziellen Nährstoffen wie Vitamin D, Kalzium oder Kalium.

silizium-kapseln-zeolith-silicium-magnesium-kalzium-neosino-dein-immunsystem-stärken-shop-dis-sale

Silizium bei Muskelhypotonie

Silizium wird hier sehr empfohlen, um all jene wichtigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente in die Muskeln zu transportieren und der Stoffwechsel zu unterstützen. Auch kolloidales Silber kann hier hilfreich sein.
Quelle: Heilen mit dem Zeolith-Mineral Klinoptilolith – Ein praktischer Ratgeber von Werner Kühni

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen